Was ist Kunstleder?

Was ist Kunstleder
Was ist Kunstleder

Was ist Kunstleder? Erfahren Sie es hier …

In den meisten Fällen werden Sie es beim Leder pflegen mit Echtleder zu tun haben. Aber es gibt auch synthetisch hergestelltes Leder, sogenanntes Kunstleder. In diesem Artikel möchte ich kurz erklären, was Kunstleder überhaupt ist und umreißen, wie Sie es pflegen bzw. wo dessen Vorteile liegen.

Echtleder vs. Kunstleder

Bei Kunstleder handelt es sich, wie der Name schon sagt, um ein künstlich hergestelltes Produkt, welches das Leder imitiert. Man spricht daher nicht selten von einem „Lederimitat“.

Die Oberfläche ähnelt dabei derer von Leder, obgleich andere Eigenschaften von echten Leder sprichwörtlich auf der Strecke bleiben. Also zum Beispiel ein wesentlichen Faktor wie die Atmungsaktivität ist beim Kunstleder nicht gegeben, weil dieses keine Poren hat.

Angewendet wird Kunstleder oft dort, wo es die Witterungsverhältnisse erfordern. Beispielsweise wird die lederne Verkleidung eines Jet-Ski oder von einem Motorboot gerne aus Kunstleder ausgeführt, weil Echtleder an dieser Stelle durch Nässe und Sonneneinstrahlung zu schnell kaputt gehen würde.

Aber auch Schuhe und Jacken werden manchmal aus Kunstleder gefertigt.

Vorteile von Kunstledern

Bei Amazon ansehen*

Obwohl das Echtleder sehr viele Vorzüge genießt, hat auch das Kunstleder den einen oder anderen Vorteil zu bieten:

Es ist in der Regel preisgünstiger als echtes Leder, weil einerseits der sehr aufwändige Gerbprozess entfällt und andererseits Kunstleder nicht davon abhängig ist, ob Tierhäute am Markt zur Verfügung stehen oder nicht.

Auch der Zuschnitt ist wesentlich einfacher als bei echtem Leder. Außerdem ist die Qualität immer gleich, weil es eben nicht auf die tierische Rohhaut ankommt.

Nicht zu unterschätzen ist die Robustheit des Materials. Während Leder ohne Pflege schnell spröde und rissig wird oder seine Farben verliert, können Sie viele Kunstleder einfach in der Waschmaschine waschen.

Kunstleder pflegen

Hier habe ich bereits einmal erklärt, wie Sie Kunstleder pflegen.

Fette, Wachse und Öle haben bei diesem Leder keinen Sinn, weil es keine Poren hat, in die diese Pflegemittel einziehen können. Es gibt für Kunstleder spezielle Reinigungs- und Pflegemittel, wie zum Beispiel dieses Kunstleder Pflegeset von COLOURLOCK*.

Es dient zur Reinigung und Pflege von strapazierten Kunstledern und Kunststoffflächen. Selbst stark verschmutzte Oberflächen werden wieder richtig sauber und Neuanschmutzungen, Ausbleichungen sowie Sprödigkeiten werden reduziert.

Sehen Sie es sich hier bei Amazon auch einmal im Detail an:

COLOURLOCK Kunstleder Pflegeset*
  • zur Reinigung und Pflege von strapazierten Kunstledern und Kunststoffflächen
  • stark verschmutzte Oberflächen werden wieder richtig sauber
  • Neuanschmutzungen, Ausbleichungen und Sprödigkeit werden reduziert

Letzte Aktualisierung am 21.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API